Kamerunerin


Kamerunerin
Kameruner m; -s, -, Kamerunerin f; -, -nen Cameroonian, weiblich auch: Cameroonian woman (oder girl etc); kamerunisch adj Cameroonian

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kamerunerin — Ka|me|ru|ne|rin [auch: ka…], die; , nen: w. Form zu ↑ 1Kameruner (1). * * * Ka|me|ru|ne|rin, die; , nen: w. Form zu 1↑Kameruner (1) …   Universal-Lexikon

  • Kamerunerin — Ka|me|ru|ne|rin …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Africa Positive — ist eine deutschsprachige Zeitschrift mit aktuellen Berichten aus Afrika, die von einem gleichnamigen Verein herausgegeben wird. Sie erscheint seit 1998 vier Mal jährlich in einer Auflage von inzwischen ca. 10.000 Exemplaren. Sitz der deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Emane — Jean François Ntoutoume Emane (* 6. Oktober 1939) war von 1999 bis 2006 Premierminister der Republik Gabun. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politische Laufbahn 3 Premierminister 4 Familie 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Jean-François Ntoutoume Emane — (* 6. Oktober 1939) war von 1999 bis 2006 Premierminister der Republik Gabun. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politische Laufbahn 3 Premierminister 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph-Desire Job — Joseph Désiré Job Spielerinformationen Geburtstag 1. Dezember 1977 Geburtsort Vénissieux, Frankreich Größe 178 cm Position Stürmer Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph-Désiré Job —  Joseph Désiré Job Spielerinformationen Geburtstag 1. Dezember 1977 Geburtsort Vénissieux, Frankreich Größe 178 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Marinowa — Teresa Marinowa (bulgarisch Тереза Маринова, engl. Transkription Tereza Marinova; * 4. September 1977 in Plewen) ist eine ehemalige bulgarische Dreispringerin. 1995 und 1996 gewann sie die Weltmeisterschaften in der Klasse der Junioren. Mit 14,62 …   Deutsch Wikipedia

  • Teresa Marinowa — (bulgarisch Тереза Маринова, engl. Transkription Tereza Marinova; * 5. September 1977 in Plewen) ist eine ehemalige bulgarische Dreispringerin. 1995 und 1996 gewann sie die Weltmeisterschaften in der Klasse der Junioren. Mit 14,62 Metern… …   Deutsch Wikipedia

  • Tereza Marinova — Teresa Marinowa (bulgarisch Тереза Маринова, engl. Transkription Tereza Marinova; * 4. September 1977 in Plewen) ist eine ehemalige bulgarische Dreispringerin. 1995 und 1996 gewann sie die Weltmeisterschaften in der Klasse der Junioren. Mit 14,62 …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 2000 — Die 12. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 12. bis 15. August 2000 im Stade 5 Juillet 1962 in der algerischen Hauptstadt Algier statt. Wettbewerbe wurden in 22 Disziplinen für Männer und 21 Disziplinen für Frauen ausgetragen. Für den… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.